hui…

abgesehen davon, dass das lied toll ist…ich verspüre plötzlich diesen inneren drang, ganz flink after effects zu lernen und das geld, das ich nicht besitze, wacom in den rachen zu werfen!

——————————————————————————————————————————————-

———————————————————————————————————————————

künstler: the raveonettes

„titel“: schwarz-weisser beitrag zu sound of color

regie: chris do

länge: ±03:49

entstehungsjahr: 2008

———————————————————————————————————————————

nachtrag:

das lied gibts gabs hier kostenlos zum download.

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter audiovisuell.

2 Antworten zu “hui…

  1. soso, nen blog hat se auch ;)

    das video ist ja mal wirklich geil. muss mir after effects auch mal anschauen. habe es bisher immer ignoriert.

  2. soso, und er auch! ;)

    mhmm…. bewegtes photoshop sollte man nicht länger ignorieren, oder?!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s