Schlagwort-Archive: fotografie

werkschau: black is the way you lead your life

Seit gestern ist mein Pro-Account bei Flickr abgelaufen. Zu meiner Überraschung musste ich feststellen, dass das erst mal keine so tragische Sache für mich ist. Zwar knipse ich noch regelmäßig und voller Freude Mittelformat-Filme mit meiner Holga voll, habe aber nach wie vor keinen Scanner, mit dem ich die Negative digitalisieren kann. Wie schwimmen ohne Wasser, sagst Du. Hauptsache Bewegung, sag ich. Und so wird wohl noch ein wenig Zeit vergehen, bis ich mein Rundum-Sorglos-Paket verlängern werde. Bis dahin (und von mir aus gern auch länger) gibt es an dieser Stelle die ein oder andere Arbeit von mir, mögen das nun Fotos oder grafische Arbeiten sein. Den Anfang machen ein paar Fotos, allesamt entstanden auf eben erwähnter Holga. Bis zum nächsten Mal!

3 Kommentare

Eingeordnet unter visuell.

Vivian Maier

vivian maier - selbstportrait

Die Geschichte von Vivian Maier könnte nicht schöner sein. Und gleichzeitig auch nicht trauriger.  Zusammengefasst kann man sagen: Hätte ein gewisser John Maloof nicht eher zufällig 40.000 ihrer Negative bei einer Auktion ersteigert, wäre wohl eines der größten Talente der amerikanischen Straßenfotografie unentdeckt geblieben. Vivian Maier gelangte durch Zufall zu Ruhm, und kann ihn nicht mehr miterleben, da sie kurz vor der Entdeckung ihres unglaublichen Werks starb.

Vivian Maier´s Werk ist ohne Übertreibung etwas ganz besonderes. Ich freue mich schon jetzt auf das erste Buch, das wohl schon in Planung sein soll.

 

Noch mehr Fotos gibts auf  http://vivianmaier.blogspot.com/

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter visuell.